Brauen-Lift / Schläfen-Lift

Wenn die Augenbrauen anlagebedingt oder in Folge der Alterung tief stehen, erscheinen die Augen klein, müde oder gar unfreundlich. Durch eine Korrektur der Oberlider würden die Augenbrauen weiter nach unten gezogen und damit die Gesamterscheinung noch verschlechtert.
Dagegen öffnet das Brauenlifting/Schläfenlift den Blick und stellt auch harmonischere Gesichstproportionen her. Der Eingriff kann minimal-invasiv mit dem Endoskop oder über einen Schnitt am Haaransatz durchgeführt werden. Bereits nach wenigen Tagen wirkt das Gesicht deutlich jünger und ausdrucksstärker.

OP im Überblick

Narkose: Vollnarkose, lokale Betäubung
OP-Dauer: 1 Stunde
Klinikaufenthalt max. 1 Tag
Nachbehandlung: Druckverband über Nacht
Gesellschaftsfähig: sofort

 

Follow us on FacebookFollow us on InstagramFollow us on Google+SnapchatTwitter