Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure

Die Lippenvergrößerung wird häufig von Frauen gewünscht, da volle Lippen attraktiv wirken und dem Gesicht eine sinnlich-erotische Ausstrahlung verleihen. Schmale Lippen werden verbreitert, leere Lippen aufgefüllt und der Amorbogen schöner gestaltet.

Mit zunehmendem Alter entstehen Falten. Ursächlich dafür sind die übermäßigen Gesichtsbewegungen, die Belastung der Schwerkraft sowie der Volumenverlust des Bindegewebes

Während zur Behandlung von Mimikfalten auf Botolinumtoxin zurückgegriffen wird, eignet sich die Hyaluronsäure zum Auffüllen von Hautlinien bis hin zu größeren Gewebedefekten. Durch das Einspritzen in die Falten hebt die Hyaluronsäure das Hautniveau und es wird an das umliegende Gewebe angeglichen. Der Effekt hält ca. 6-12 Monate.

Hyaluronsäure ist eine feuchtigkeitsbindende Zuckerverbindung und wird auch in der Kosmetik als Bestandteil von Hautcremes benutzt. Sie kommt von Natur aus im Körper vor, sorgt für elastische Haut und regt die Kollagen-Bildung an. Hyaluronsäure kommt zu 35% in Sehnen und Bändern vor, zu 56% in der Haut vor und zu etwa 9% in anderen Regionen vor wie z.B. Gelenkschmiere und Lymphflüssigkeit.

Bereiche, die sich mit entsprechenden Hyaluronsäuren gut aufspritzen bzw. auffüllen lassen:

  • Lippen-Aufspritzung (Lippenvolumen, Lippenform)
  • Unterspritzung der Nasolabialfalte
  • Korrektur des Nasenform (ohne OP)
  • Unterspritzung des Operlippenbereiches (Glättung Raucherfältchen)
  • Auffüllen der Mundwinkelfalten (Marionettenfalten, „Merkelfalten“)
  • Anheben der Mundwinkel
  • Auffüllung von Volumenmangel im Kinn-Kiefer-Bereich
  • Ohrläppchen-Verschönerung bei Volumenverlust
  • Glättung der kleinen Fältchen vor dem Ohr
  • Auffrischung der kleinen Hautfältchen im Dekollete, Handrücken, Hals, Wangen- und Augenbereich
  • Auffüllung von Aknenarben
  • Glättung der Zornesfalte nach unzureichender Botolinumwirkung bei zu tiefen Falten
  • Anheben der Augenbraue bei Schlupflidern
  • Behandlung der Unterlidregion ( Tränenfurche )

Zusammengefasst dient die Unterspritzung von Hyaluronsäure zur Hautverjüngung durch Gewebeauffüllung und Volumenaufbau.

Welche anderen Möglichkeiten der Lippenvergrößerung gibt es?

Es gibt derzeit nur zwei Möglichkeiten der Lippen-Vergrößerung:
Zur Unterspritzung können Eigenfett oder die biologische Substanz Hyaluronsäure angewandt.

Gibt es keine dauerhafte Möglichkeit der Vergrößerung?

Die Unterspritzung mit Eigenfett, also Lipofilling ist eine dauerhafte Lösung, die aber erst einer Hyaluronsäurebehandlung folgen sollte, um die Form und die Menge abschätzen zu können. Die andere Möglichkeit der Lippenvergrößerung durch die Implantation von Fremdmaterialien ist meines Wissens in Deutschland nicht zugelassen.

Follow us on FacebookFollow us on InstagramFollow us on Google+SnapchatTwitterYoutube